top of page
LOGO KHB2022_08.png

Auf dieser Seite können Sie sich über unsere Angebote und methodischen Ansätze informieren. Die Konzepte zu unseren Angeboten finden Sie hier. Viel Spaß!

M2B_0420.jpg

Tierisch Süß

IMG_4206.jpg

Haus 1
 

Das Haus 1 wurde 1998 gebaut und wird von uns seit 2016 als Kinder- und Jugendwohngruppe mit einem Regelkonzept betrieben. Gem. §§27, 34, 35a SGB VIII betreuen wir so 9 Mädchen und Jungs in einem Alter von 4-18 Jahren, die bei uns ein schönes Zuhause gefunden haben. In den Einzel- und Zweibettzimmern können sie sich ihre eigenen Vier-Wände gestalten und mit Mitbewohnern als auch Freunden spielen. In der Gruppe gibt es jede Menge zu erleben. Zum Beispiel gibt es regelmäßige Bastelnachmittage, Ausflüge in die Natur oder gemeinsames Kochen. Auch auf dem Hof kann vor allem bei schönen Wettertagen gespielt werden.  Die Betreuer sind dabei die festen Ansprechpartner und Bindungspersonen. Sie stehen den Kindern und Jugendlichen jederzeit zur Seite. Auch die Eltern der Kinder werden in die Angebote miteinbezogen und regelmäßig beraten. Das Ziel des Angebots ist es nämlich, eine Rückführung in die Herkunftsfamilie zu ermöglichen.

Haus 2
 

Das Haus 2 wurde 2018 eröffnet und befindet sich gegenüber dem Haus 1. Mit dem gleichen Konzept werden die Kinder- und Jugendlichen betreuet. Das Besondere an dem Haus ist, dass die Kinder über Einzelzimmer verfügen und es Platz für zahlreiche Aktivitäten bietet. Der Hauskater Carlson wartet morgens bereits darauf, dass die Kinder aufstehen und sich bereit für die Schule oder Kita machen. Am Nachmittag werden sie von den Betreuern empfangen und es gibt Vesper und eine Hausaufgabenzeit, damit vor den Freizeitaktivitäten alles erledigt ist. Viele unserer Kinder und Jugendlichen sind in Vereinen engagiert oder treffen Freunde. Zusätzlich bieten unsere Betreuer Freizeitaktivitäten an und unterstützen bei allen alltäglichen Aufgaben. Mit einer Betreuung an 365 Tagen zu 24 Stunden werden die Bewohner in ihrer Entwicklung gefördert und auf das spätere Leben vorbereitet.

M2B_0425.jpg
PHOTO-2023-05-04-13-35-12.jpg

Kindervilla
 

Die Kindervilla in Gransee befindet sich zurzeit noch in Aufbau, die Arbeiten laufen jedoch auf Hochtouren. In den nächsten Monaten eröffnet unsere intensivpädagogische Wohngruppe für Kinder und Jugendliche mit einem erhöhten pädagogischen Unterstützungsbedarf. Gem. §§ 27,34,35a SGB VIII unterstützen wir somit 6 Mädchen und Jungs ab einem Alter von 4-18 Jahren in ihrer Entwicklung. Mit einem erhöhten Personalschlüssel und Einzelförderung kann somit intensiver auf Schwierigkeiten im Sozialverhalten eingegangen und dem individuellen Bedarf gerecht werden. Unterstütztend nehmen die Bewohner pädagogische Angebote auf dem Hof in Krewelin wahr. So werden gruppen- und einzelpädagogische Aktivitäten regelmäßig durchgeführt. Mit einem naturnahen und tiergestützten Ansatz können Entwicklungsziele erreicht und das Selbstbewusstsein gestärkt werden. In der unteren Etage befindet sich zusätzlich ein Betreutes Einzelwohnen, in dem zwei Jugendliche ab einem Alter von 16 Jahren betreut werden.

Ambulante Angebote
 

Neben den stationären Angeboten bieten wir weitere, ambulante Angebote für Kinder, Jugendliche und Familien an:

Betreutes Einzelwohnen gem. § 34 SGB VIII:

 

In zwei Betreuten Einzelwohnen unterstützen wir insgesamt 4 junge Frauen und Männer auf dem Weg in ein selbstständiges Leben. Die Bewohner werden nach Absprache ambulant betreut und vielfältig begleitet. Das Ziel der Hilfe ist die vollständige Verselbstständigung, womit sie in eigenen Wohraum entlassen werden.

Ambulante Nachbetreuung gem. § 18 Abs. 3 SGB VIII:

Die Leistung wird im Anschluss an eine stationäre Unterbringung oder an das Betreute Einzelwohnen erbracht. Sofern im eigenen Wohnraum noch Bedarfe an pädagogischer Unterstützung bestehen, können Fachleistungsstunden zur Begleitung vereinbart werden.

Begleitete Umgänge gem. § 18 Abs. 3 SGB VIII:

Für die von uns betreuten Kinder- und Jugendlichen und auch für externe Familien bieten wir: Begleitete Übergaben, Begleitete Umgänge und Geschützte Umgänge an. Sofern es in der Herkunftsfamilie zu Problemen in der Kommunikation kommt oder im Kontakt zu einzelnen Personen Kinderschutzbedenken bestehen, ermöglichen wir den Kontakt zwischen Kind und Erwachsenem und unterstützen dabei, die Erziehungskompetenz wieder herzustellen.

Kita- und Schulbegleitung gem. § 35a SGB VIII:

Sofern eine selbstständige Bewältigung des Alltags in der Schule oder Kita nicht mehr gelingt, können Einzelhelfer den Besuch und die Bildung weiterhin ermöglichen. Sie unterstützen das Kind in folgende Bereichen: Lebenspraxis, psychosoziale Kompetenzen, Teilnahme an Bildungsangeboten.

M2B_1523.jpg

Kinderkunst

PHOTO-2023-06-30-22-57-26(1).jpg

Pädagogischer Hof

in Krewelin

Duch die Zusammenarbeit mit einem regionalen, landwirtschaftlichen Unternehmen können wir zahlreiche naturnahe und tiergestützte Angebote für Kinder und Jugendliche erbringen. Die trägereigenen Ponys warten immer auf einen Besuch der Kinder und freuen sich über Leckerlis und Streicheleinheiten. Insbesondere der angemessene Umgang mit dem Pferd muss erlernt werden sowie die Erfahrung, dass Tiere auch Arbeit machen. Durch eine pädagogische Fachkraft auf dem Hof können die hier erworbenen Kompetenzen auf den Alltag transferiert werden. Sie führt insbesondere die pädagogischen Angebote für die Bewohner der Kindervilla durch. Darüber hinaus erwartet die Kinder verschiedenste Erlebnisse und Abenteuer. So können weitere Tiere wie Strauße und Bienen kennengelernt werden oder Zeltübernachtungen auf dem Hof stattfinden. Dazu gehören Lagerfeuer, Spaziergänge durch den Wald oder das Angeln an der benachbarten Havel. Der Hof wurde 2023 gegründet und plant noch viele, weitere spannende Aktivitäten.

PHOTO-2023-06-15-15-46-18.jpg
M2B_0393.jpg
PHOTO-2024-01-23-18-32-06(1).jpg
bees-gc290ecf5e_1920_edited.jpg

Tierisch Süß

Konzepte

Informationen für Jugendämter und Interessierte

Hier finden Sie Konzepte und Strategien die wir entwickeln, umsetzen und leben. Bitte geben Sie Ihre E-Mail an, dann senden wir Ihnen das Passwort zu den Konzepten.

M2B_0410.jpg

Das Passwort senden wir per Mail zu!

bottom of page